Home

Mineralstoffe und Spurenelemente

Die Micronährstoffe unseres Lebens!

Unter Spurenelementen versteht man Stoffe, die in äußerst geringen Konzentrationen im Körper vorkommen und von ihm aufgenommen werden. Sie sind bei wichtigen biologischen Funktionen beteiligt. Zu den Spurenelementen zählen Eisen, Magnesium, Jod, Fluor, Zink, Selen, Mangan, Kupfer und viele andere, auf die allerdings wegen ihrer eher untergeordneten Rolle nicht eingegangen wird.

Eisen
Magnesium

Jod

Fluor

Zink

Selen

Mangan

Kupfer

« zurück
Antwort Erstellen