Home

Das Korn

Der äußere Teil des Korns ist sehr reich an Ballaststoffen (Faserstoffen) und Mineralstoffen. Der Getreidekeimling enthält hochwertige Pflanzenfette mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren und fettlöslichen Vitaminen, wie z.B. Vitamin E. Der Mehlkörper schließlich liefert Stärke, die unser Körper als Energiespender benötigt.

Der Aufbau eines Korns

SCHALE: Die ballaststoffreiche äußere Schicht des Getreidekorns enthält B-Vitamine, Mineralstoffe, Eiweiß und andere Nährstoffe.

KEIMLING: Der Keimling ist der gehaltvollste und wertvollste Teil des Korns und ist reich an Vitaminen und Nährstoffen. Sein Gewichtsanteil beträgt nur 2 -3 % des Korngewichts, er enthält jedoch zB ca. 26 % des Gesamteiweißanteils des Korns.

MEHLKÖRPER: Er besteht aus Stärkekörnchen, die durch Eiweißstrukturen (Klebereiweiß) zusammengehalten werden. Im Mehlkörper sind jedoch nur geringe Teile der Mineralstoffe, sehr wenig Ballaststoffe und wenig Eiweiß enthalten.


Bestandteile des Korns:

Der äußere Teil des Korns ist sehr reich an Ballaststoffen (Faserstoffen) und Mineralstoffen. Der Getreidekeimling enthält hochwertige Pflanzenfette mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren und fettlöslichen Vitaminen, wie z.B. Vitamin E. Der Mehlkörper schließlich liefert Stärke, die unser Körper als Energiespender benötigt.

Das mit Ihrer Getreidemühle, direkt vor dem Gebrauch gemahlene Korn, garantiert die Entfaltung aller enthaltenen Aromastoffe, die
den feinen Geschmack der Getreidespeisen bewirken und gleichzeitig die Verdauungssäfte anregen.

Das allgemein gebräuchliche Mehl – das Auszugsmehl – besteht lediglich aus dem Mehlkörper. Die Randschichten, die den größten Teil der Ballaststoffe enthalten, und der Keimling werden entfernt, da sie schnell verderblich sind.

Heute ist allgemein bekannt, wie wichtig alle drei Bestandteile des Korns für unsere Ernährung sind. Daher ist es notwendig, das gemahlene Getreide mit all seinen gesunden Inhaltsstoffen möglichst bald zu verarbeiten!


Nährstoffverlust von Auszugsmehl zu Vollkornmehl:

Der folgende Mehlvergleich zeigt den relativ hohen Verlust einiger Wirkstoffe bei der Herstellung von 1 kg Auszugsmehl (Weißmehl):


Wirkstoff

Eisen

Kupfer

Magnesium

Mangan

Kalium

Vitamin B1

Vitamin B2

Vitamin B6

Niacin

Vitamin E

Vollkornmehl

44 mg

6 mg

250 mg

70 mg

4730 mg

5,1 mg

1,3 mg

4,4 mg

57 mg

24 mg

Weißmehl

7,5 mg

1,5 mg

120 mg

20 mg

1150 mg

0,7 mg

0,4 mg

2,2 mg

7,77 mg

0,0 mg

Verlust

84%

75%

52%

72%

77%

86%

69%

50%

86%

100%


« zurück
Antwort Erstellen